Rechtsnatur dogmatisch

Die Vormerkungen erzeugen keine dingliche Wirkung, ganz im Unterschied zu den Eintragungen:

  • Sie verschaffen nur einem Rechtsverhältnis quasi-dingliche Wirkung, welches noch nicht oder überhaupt nicht als dingliches Recht anerkannt ist.

Drucken / Weiterempfehlen: